Junge.Kirche 3/2007

Focus:
Sicherheit

Inhalt [PDF]

Editorial

Der Traum der Sicherheit bringt Ungeheuer hervor
Frank Crüsemann

Festung Europa
Kerstin Böffgen

Sicherheit - vor wem?
Christoph Fleischmann

Militärische Interventionen und ihre Alternativen
Andreas Zumach

Sicherheit gestalten: ökumenische Visionen
Konrad Raiser

Die Kirchen und die europäische Sicherheitspolitik
Antje Heider-Rottwilm

Der Fall Nordirland
Duncan Morrow

Gewaltfreie "zivile" Konfliktlösungen -
gegenwärtige Friedensdienste
Michael Mildenberger

Die Kirchentagsbuchhandlung und der freie Markt
Gerard Minnaard

Festung Europa
Ferenc Köszeg

Christoph und Salima
Anthea Bethge

Tempel des Friedens in Kolumbien
Interview mit Alix Lozano

Stasi-Ballade
Wolf Biermann (Gunther Schendel)

Festung Europa
Kerstin Böffgen

Begegnung mit den Reform-Juden in den USA
Andreas Schmutz

Mein Kirchentag
Andreas Schmutz

Freigeister mit heiligen Texten
Der Weg des Wortes Gottes - biblisch, spirituell, politisch
Fulbert Steffensky

Missbrauch - Subjektive Anmerkung zum Kirchentag 2007
Frigga Haug

Überlegungen zur EKD-Denkschrift "Gerechte Teilhabe"
Klaus Hoffmann

"Linkssein" als evangelisches Prädikat?
Eberhard Martin Pausch

60 Jahre Darmstädter Wort
Martin Stöhr

Eine "Gerechte unter den Völkern"
Margarete Meusel (1897-1953)
Hartmut Ludwig

Gespräch mit Eddie Makue, Generalsekretär des
südafrikanischen Kirchenrates (SACC)
Ahlerich Ostendorp

Die zehn Gebote - das Eingangsportal in die Tora
Bibelauslegung Rainer Kessler

Steh auf und iss …
Mechthild Werner

Sicherheit durch Zäune?
Gernot Jonas und Paul Petzel

Lieber Leser, liebe Leserin,

Junge.Kirche - Unterwegs für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung - wir widmen uns in diesem Heft dem zweiten Stichwort der Trias, dem Thema Frieden, aus dem in unserer Diskussion schnell das etwas breiter gefasste Thema Sicherheit wurde. Die Artikel beleuchten in unterschiedlichen Bereichen das starke Bedürfnis nach Sicherheit in unserer Gesellschaft, es geht z. B. um militärische Intervention und ihre Alternativen, um zivile Konfliktlösungen und gegenwärtige Friedensdienste, um europäische Sicherheitspolitik. Im Juni gab es eine internationale Tagung von Church and Peace zum Thema "Verwundbarkeit und Sicherheit", wir drucken die Botschaft dieser Tagung in diesem Heft ab sowie einen der Vorträge von Duncan Morrow zur Situation in Nordirland.

Ein zweiter Schwerpunkt dieses Heftes ist der Kölner Kirchentag. Die Junge Kirche war auf dem Kirchentag wieder im Bibelzentrum präsent. Räumlich mit einem Verkaufsstand, aber auch inhaltlich, denn vier Personen aus der Redaktion haben als Mitglieder der Projektleitung das Programm des Bibelzentrums mit gestaltet. Neben dem Referat von Fulbert Steffensky, einem Rückblick von Andreas Schmutz und der Abschlusspredigt von Mechthild Werner finden Sie in diesem Heft auch einige kritische Töne zum Kirchentag (Frigga Haug, Zwischenruf). Wir verstehen die Kritik Frigga Haugs - durchaus auch selbstkritisch in Hinblick auf das Bibelzentrum - als eine wichtige Anfrage. Nicht nachvollziehen können wir die scharfe Kritik, die Christoph Quarch an dem Abschlussgottesdienst von Mechthild Werner in Publik-Forum formuliert hat. Sie finden unsere Reaktion am Anfang der Predigt auf Seite 67.

Gerard Minnaard

Verantwortlich für den Focus dieses Heftes:
Geertje Froken-Bolle, Klara Butting, Rona Röthig, Almuth Bredschneider, Katrin Stückrath, Hans-Jürgen Benedict, Silvia Wagner, Ruth Gütter