Junge.Kirche 2/2019

Focus:
Vertrauen

Inhalt [PDF]

Editorial

Vertrauen in der Hebräischen Bibel [PDF]
Rainer Kessler

Ein Kreislauf des Vertrauens [PDF]
Gerard Minnaard

Vertrauen auf Gottes Beistand
Christa Kuhl

Für Jugendliche einen Ort sichern
Katrin Stückrath

Ein Mutmachwort
Anja Reschke

Gott auferstehen lassen
Klara Butting

Vertrauenskrise
Naciye Kamcili-Yildiz, Katharina Kammeyer, Marion Keuchen

Theologie der Hoffnung heute
Jürgen Moltmann

Unteilbar! Aufstehen!
Gerdi Nützel

Seid vernünftig, versucht das Unmögliche
Christa Rahner-Göhring

Mut zur religiösen Provokation!
Gerhard Wegner

Glaube und Kunst
Was für ein Vertrauen
Gero Hellmuth

Hoffe ich auf ein Wunder?
Beatrix Jeßberger

Ein nachösterlicher Zwischenruf
Wieviel Störung der Alltagsroutine darf ein Tod verursachen? [PDF]
Magdalene L. Frettlöh

Forum
Unheiliges Land – Israel und Palästina [PDF]
Martin Stöhr

Ich will in gerechtem Frieden leben
Shir Hever

Meine biblische Erzählung
Dunkle Fluten
Christian Reiser

Reichlich Toleranz für antisemitische Propaganda
Ulrich Hentschel

Retrotopie statt Utopie? [PDF]
Hans-Ulrich Gehring

Ein Zukunftsversprechen, das noch einzulösen ist

Predigt
Ein Schritt in die Freiheit
Anne Reichmann

Geh hin und lerne
Vertrauen und bezeugen – oder: Kann Gott uns trauen?
Gernot Jonas & Paul Petzel

Liebe Leser*innen

die Losung des Evangelischen Kirchentags Ende Juni in Dortmund „Was für ein Vertrauen“ hat das Schwerpunktthema „Vertrauen“ angestoßen. Was ist Vertrauen? Wie lebt es sich in unserer Zeit? Biblische, kirchenpolitische und gesellschaftskritische Impulse, aber auch sehr persönliche Erfahrungsberichte machen deutlich, dass Menschen ohne Vertrauen nicht leben können. Die entscheidende Frage ist deshalb weniger, ob wir vertrauen, sondern worauf wir unser Vertrauen setzen.

Gerard Minnaard

Verantwortlich für den Focus:
Katrin Stückrath, Marion Keuchen, Bärbel Fünfsinn, Klara Butting